Sonntag, 18. März 2018

Von Chiang Rai nach Chiang Mai * Part 01

(c) by WILETFILM

Ja, die Grippewelle ... Mich hat sie glücklicherweise verschont. Etliche meiner Kolleginnen und Kollegen aber waren dermaßen davon betroffen, dass es an allen Ecken und Enden an Personal fehlte. - Das hat sich dann leider auch auf den WILETFILM-Blog ausgewirkt, denn es blieb keine Zeit übrig, Euch mit interessanten Themen rund um Thailand zu versorgen.

Nachdem aber nun alle wieder an Bord sind wird sich das ändern, und ich nehme Euch ab heute mit auf mehrere Reisen quer durch das Land des Lächelns.


Beginnen möchte ich mit einer mehrtägigen Nord-Thailand-Tour
von Chiang Rai nach Chiang Mai.

Schauen wir uns aber zunächst einmal in Chiang Rai den Weißen- und den Schwarzen Tempel an.

Der Weiße Tempel (Wat Rong Khun) gilt als eigentliche Attraktion der City und ist über alle Grenzen hinweg bekannt. - Etwas weniger bekannt, und somit auch von Touristen nicht so überlaufen, ist der rund 10 Kilometer nördlich von Chiang Rai entfernte Schwarze Tempel (Baan Dam)


Zum Baan Dam muss jedoch angemerkt werden, dass es sich hier keinesfalls um eine religiöse Anlage handelt, sondern um ein mehr als ungewöhnliches "open-air Kunstmuseum".

Aber seht Euch doch einfach das WILETFILM-Video an, denn ein paar Bilder sagen zumeist mehr als viel Worte...


Im nächsten Beitrag nehme ich Euch dann mit aufs Land; genauer gesagt in den Bezirk (Phoe) Phan bei Chiang Rai. Von dort aus treten wir dann die Reise nach Chiang Mai an.

Hat Euch dieser Beitrag gefallen? Dann gebt ihm doch Euer Like und abonniert den WILETFILM-Thailand-Blog (Beides ist auf der linken Blog-Seite möglich).